That´s what i mint

Ich glaube fast jeder hat ihn. Den mintigen „That´s what i mint“-Lack von essence.

thats_what_i_mint

Genau die Farbe hatte ich noch nicht und genau die Farbe wollte ich haben. :D Also sprang er in mein Körbchen und durfte mit nach hause wo ich ihn auch gleich aufgetragen habe.

Ihr seht auf dem Bild 2 Schichten (ohne Topcoat) und getrocknet ist er auch ziemlich gut. Alles schön und gut, aber was ist das? Es bildeten sich viele kleine Blässchen. Ich dachte erst das liegt am Basecoat, aber den verwende ich sonst auch immer und habe sonst nie Blässchen. Ich habe alle Schichten auch immer komplett durchtrocknen lassen bevor eine neue drauf kam. Also kam eine dicke Schicht Klarlack drüber und das Problem war gelöst. Vor ein paar Tagen habe ich den Lack wieder genommen. Ich habe Basecoat aufgetragen und eine halbe Stunde lang trocknen lassen und dann erst den Mintlack aufgetragen. Und was ist passiert?

Richtig! Es bildeten sich wieder Blässchen.

Habe ich ein  Montagsprodukt erwischt? Habt ihr das Problem auch? Wie gesagt, am Basecoat kann es nicht liegen da ich sonst bei keinem Lack solche Probleme habe.

Lg

Unterschrift

Advertisements

4 Gedanken zu „That´s what i mint

  1. kommt bei einigen Essence Lacken vor. Ist zumindest bei mir auch so. Keine Ahnung woran das liegt, habe schon vieles Ausprobiert aber nichts hat die fiesen Bläschen zurückgehalten

    Liebe Grüße

  2. ich habe die farbe nicht, aber von essence habe ich noch ein paar unlackierte fläschchen zuhause…hoffentlich sind diese besser – bläschenbildung ist total doof. das prolem hatte ich mit essie im hochsommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s