Benefit – the POREfessional

Wenn man im Dampfbad sitzt oder einfach nur schwitzt, dann öffnen sich bekanntlicherweise die Poren.
Das hört sich immer komisch an. Wenn jemand sowas zu mir sagt muss ich immer an die Alien Eier denken. O_o :D Die öffnen sich ja auch – schnell und ekelig.

Ich schweife schon wieder ab. Zurück zum Thema.
Bei der lieben Jenny von Benefit haben wir wohl einen tollen Eindruck hinterlassen. Denn die liebe Jenny hat uns noch 2 Pröbchen mit gegeben und eine davon ist The POREfessional von Benefit.
Und heute morgen kam die Creme zum Einsatz, denn als ich in den Spiegel sah dachte ich: „Ach du Schreck. Du hast doch sonst nicht so porige Haut.“
Also griff ich schnell zum POREfessional um es gleich mal zu testen.

the_porefessional_verpackung the_porefessional

Das sagt Benefit:
Der seidig-leichte, farblose und ölfreie Balm kann Poren optisch verschwinden lassen. Einfach auf die Problemzonen auftragen und über einen ebenmäßigen Teint freuen.
32,- für 22ml

„Ölfrei“ ist hier das Zauberwort. Da ich Mischhaut habe, schmiere ich mir natürlich nicht noch mehr Ölhaltige Creme ins Gesicht.

Einmal ohne POREfessional:

ohne_porefessional

und einmal mit POREfessional:

mit_porefessional

Die Creme fühlt sich sehr samtig an und verschmilzt wunderbar mit der Haut. Sie ist auch Hautfarbend, obwohl Benefit sagt, die Creme sei farblos.

Natürlich sieht man noch einige Poren, aber das Bild ist ja auch ziemlich nah aufgenommen. Nachdem ich aber noch Puder aufgetragen habe, sah man fast gar nichts mehr.

32,- für 22ml ist natürlich schon ziemlich viel. Da ich aber eher selten solche Hautprobleme habe, (habe meine Pflegecreme gewechselt und ich glaube meine Haut mag diese nicht, daher auch die ziemlich sichtbaren Poren) werde ich mir einen Nachkauf doch noch einmal überlegen.

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr ThePOREfessional? Seid ihr zufrieden? Oder habt ihr sogar ein günstigeres Produkt mit derselben/gleichen Wirkung?

Und vergesst bitte nicht unser Gewinnspiel. :)

Lg

Unterschrift

Advertisements

16 Gedanken zu „Benefit – the POREfessional

  1. Ich hab bei solchen Cremes immer ein bisschen Angst, dass die die Poren verstopfen. Weil offensichtlich setzt sich ja etwas in den Poren ab, oder? :S Langzeiterfahrung wäre super :)

    • Langzeiterfahrung wird schwer… ist leider nur eine Probe. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl das die Poren verstopft werden da die Creme sich sehr leicht und extrem weich anfühlt, daher war das Tragegefühl auch angenehm. Allerdings denke ich auch, wenn man sich nicht ordentlich abschminkt und jeden Tag die Creme benutzt, dass sich dann doch einiges in den Poren absetzt.

  2. Wow das ergebnis beeindruckt mich schon :O, aber auch ich hätte ein wenig angst wenn man es öfters nutzt das es der Haut nicht förderlich sein könnte…
    Trotzdem sieht es echt gut aus, ich wollte auch immer mal benefit testen aber die Preise schrecken mich so ab :D.

    Ganz liebe Grüße

    • Ja, die Preise sind schon ziemlich hoch. Habs aber noch nicht bereut mein kleines Cabana Glama Set gekauft zu haben. :)
      Zur Creme: man sollte sich ja so oder so immer ordentlich abschminken. Wenn man die Creme am nächsten Tag wieder aufträgt, ohne abschminken, wird man die Poren bestimmt verstopfen. Ich werde sie noch ein paar mal testen, dann wird die Probe wohl aufgebracht sein. :(

  3. I’ve always wondered about this product. Now that I see this review, I am not completely convinced. I hope Garnier’s Miracle Blur launches soon here! That one looks like a real winner to hide pores!

  4. Wow, echt toller Effekt, ich halte ja sonst nichts von teuren Produkten, aber man kann ja Ausnahmen machen :D

    Ich trage übrigens auch Kontaktlinsen ;)

      • Für mich haben sie meistens für den Preis nicht unbedingt eine andere Wirkung bzw. bessere Qualität. Ich habe dann auch nicht das Geld, es mal auszuprobieren und deshalb lasse ich meistens die Finger davon.
        Die Produkte von Biotherm dagegen liebe ich, trotz des hohen Preises. Da habe ich allerdings auch mit Proben angefangen und erst dann gekauft ^^

        Ach, das verstehe ich. Bin meistens auch zu faul und es stört ja nicht :)

      • Es kommt ja auch noch immer auf den Hauttyp drauf an. Bei einigen wirkt es Wunder und bei den anderen sieht man nach 2 Stunden schon nichts mehr. :D Von daher versteh ich dich da wohl, dass es zum testen einfach zu teuer ist. Sehe ich genau so.

      • Genau, ich hab halt (vielleicht auch wegen meinem Alter) recht schwierige Haut und traue mich da dann auch nicht über Experimente ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s