Die Sache mit dem „Hype“

Wir sind Weltmeister :D und eigentlich habe ich euch auch ein kleines AMU mit den Wimpern von Essence versprochen, aber weil ich Sonntag nicht zuhause war habe ich das alles nicht mehr geschafft. =/ Aber ich denke mal viele andere Blogs, die sowieso viel schönere AMU´s als ich zaubern können, werden die Wimpern gezeigt haben.


 

Ich denke mal das ganz viele von euch sich angesprochen fühlen, wenn das Wort „Verpackungsopfer“ fällt.

Ein großes Beispiel dafür sind die Maybelline Baby Lips. Auch ich habe mir einen Pflegestift wegen der süßen Verpackung gekauft. Total dämlich eigentlich, wenn man mal zurück denkt. Okay, bei einem Preis von ca. 2,- ist das alles nicht tragisch.

maybelline_baby_lips_leer

Aber wenn ich ehrlich bin – die Pflege hat mich nicht überzeugt. Ich habe den Pflegestift auch aufgebraucht und jeden Abend vorm schlafen gehen aufgetragen und auch zwischendurch mal Tagsüber, aber trotz allem war die Pflege bei mir nun nicht so toll wie es von vielen gehypt wurde.
Aber viele viele „von uns“ haben sich auch mal nebenbei für 20,- einen Chubby Stick gekauft, weil diese so gehypt wurden, und waren am Ende doch nicht so zufrieden.
Oder oder oder… es wird bestimmt noch viele weitere Beispiele geben.

Was war euer günstigster und teuerster Fehlkauf?
Ich dürfte eure Beiträge gerne verlinken.

Lg

Unterschrift

Advertisements

5 Gedanken zu „Die Sache mit dem „Hype“

  1. Oh, davon könnte ich ein Lied singen, auch wenn ich mich gerade echt bessere. Bei mir sind es einige Lidschatten – ich trage so gut wie nur zwei, drei Töne, wenn überhaupt und habe viel zu viele….

    • das kenn ich :D ich hab einige Lidschattenpaletten, Pigmente und Monolidschatten. Was trage ich? – Eyeliner und Wimperntusche ^^
      Aber Richtung Herbst wird sich das wieder ändern, aber selbst dann brauche ich nicht alle Lidschatten sondern auch höchstens 5 verschiedene. Mal gucken ob ich das ändern kann.

      • Ganz genau.
        Ja, bei mir bin ich da nicht so sicher, ob ich das ändern kann, vielleicht sollte ich einfach mal aussortieren. ^^

  2. Ja, bei Verpackungsopfer fühle ich mich wirklich sofort angesprochen! Wobei ich sagen muss, dass ich mittlerweile nicht mehr jedes gehypte Produkt kaufe, sondern mir wirklich überlege, ob das jetzt sein muss. Weil eigentlich habe ich wirklich genügend…und da ich nicht mehr so viel nach Impuls kaufe ist es auch so, dass ich momentan zum Glück gar nichts habe, was ich als Fehlkauf bezeichnen würde :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s