Douglas Bestellung

Douglas_Bestellung

Ich kaufe sehr gerne online ein, egal ob bei Douglas, H&M, EMP oder Tchibo oder sonst wo.^^ Natürlich weis ich dass das manchmal auch doof enden kann –
… nichts passt
…die Farbe sieht ganz anders aus
…da fehlt was

aber meistens geht alles gut. Vor allem bei Klamotten sehen ich den großen Vorteil das ich die Sachen in Ruhe und bei vernünftigem Licht anprobieren kann. Ihr kennt bestimmt diese ekeligen hellen Lichter in Umkleidekabinen. Und alles was nicht passt kommt wieder in den Karton und wird zurück geschickt. :)

Nun habe ich bei Douglas bestellt und sehe auch hier einen schönen Vorteil:
man hat viel mehr.. ach.. alle Marken stehen zur Auswahl. (und im online Shop kann man nicht wie ein Schwerverbrecher behandelt werden ;D)

Genug Blablabla… kommen wir zur Bestellung.

Douglas_Bestellung2

Tadaa. Es ist nicht viel, aber es macht mich glücklich. :D

Douglas_Bestellung1

Meine Bestellung:

Benefit Frisky Six Teint Make – Up Set     (27,99 €)
– NYX Lippenstift Tea Rose                      (7,49 €)
– NYX Rouge Taupe                                  (6,99 €)
– NYX Lipgloss Apple Strudel                   (6,99 €)

Gratis:

– Bare Minerals BARESKIN (3 ml) + READY Bronzer (2 g)
– Alterna Volume 48h Volumenspray (25 ml) + Bamboo Volume Duo je (10 ml)
– Aramis Gentleman Duschgel (100 ml)
– Narciso Rodriguez ‚Narciso‘ EdP (0,8ml)
– Narciso Rodriguez ‚For Her‘ EdT (0,8ml)

Mit den Benefit Minis habe ich schon ein wenig rumgespielt und bin begeistert. :) Die original Größen sind mir zum testen zu teuer und durch das Set kann ich die kleinen Teilchen mal testen und dann wird bestimmt auch etwas in original Größe nachgekauft.

Der Rest ist von NYX. Auf den matten Lippenstift und den Lippgloss wurde ich durch Angie aufmerksam, die mir den Link einer Youtuberin geschickt hat und da dachte ich „probier das doch mal :)“ und das Rouge/Blush stand schon länger auf meiner Wunschliste, ich wollte aber nicht nur ein Teilchen bestellen und habe deswegen immer gewartet bis etwas mehr in meinen Einkaufskorb gewandert ist. :)

 

Shoppt ihr auch gerne online oder bummelt ihr lieber durch die Läden?

Lg

Unterschrift

 

Benefit Watt’s up!

Verpackungsopfer bitte einmal vortreten!

Es geht wieder um die süßen Schätzchen von Benefit. Nach dem ich schon so einige Sachen gekauft habe und auch sehr gerne verwende, (ich kaufe ja nicht nur für den Blog, nein, ich benutze die Sachen auch, aber dazu kommen wir später noch mal) durfte nun auch eine Taschenlampe von Benefit dazu kommen.

Taschenlampe? Ja, das freundliche Benebabe hat mir mit ganz viel Liebe Watt’s up! vorgestellt. Ein Highlighter in Taschenlampenform. ^^

benefit_wattsup benefit_watts_up

Gekostet hat er ca. 33,-.

Nun gibt es aber ein kleines „Problem“. Ich habe vorher nie Highlighter benutzt und verstehe den Sinn auch nicht so wirklich. Warum möchte man im Gesicht glänzen? Ich bin froh wenn mein Gesicht nicht aussieht als wenn ich mich mit Butter eingeschmiert habe und dann soll ich Highlighter verwenden?!  …


Aufgetragen wird er indem man hinten den Deckel abzieht…

benefit_watts_up_2

… und verblendet wird er mit dem Schwämmchen/Applikator auf der anderen Seite, oder mit den Fingern.^^

benefit_watts_up_1

Und so sieht er dann auf der Haut aufgetragen aus:

benefit_watts_up_3

Naja.. das Benebabe hat mir den Highlighter aufgetragen und ich war nicht wirklich überzeugt. Ich pudere den ganzen Tag und benutze diese kleinen Tücher um nicht zu glänzen und dann möchte ich einfach nicht noch nachhelfen und doch wieder glänzen.
Ganz anders hat das aber meine Mama gesehen, die hat für ihr Alter (hallo Mama :)) noch eine sehr schöne und ziemlich fettfreie Haut und verwendet den Highlighter sehr gerne.

Also haben wir die Taschenlampe doch mitgenommen und gaaaanz ab und zu mops ich mir den mal nur um hinterher festzustellen dass das einfach nicht zu mir passt.
Highlighter am Auge z.B. finde ich ganz schön. Dann glänzen die Augen ganz hübsch und alles sieht viel freundlicher aus. :D

 

Wie siehts bei euch aus? Versteht ihr mein „Problem“?^^

Lg

Unterschrift

BENEFIT High Brow

Hach.. Benefit. :)
Könnte den ganzen Tag damit verbringen, die Verpackungen von Benefit anzuglotzen. :D

Ich habe mir mal wieder was hübsches gekauft, und zwar BENEFIT High Brow.

benefit-highbrow benefit_highbrow

Obwohl es sich „nur“ um einen ganz normalen Highlighter in Stiftform handelt, finde ich das Aussehen trotzdem ganz süß. Da macht das schminken auch gleich mehr Spaß. :D

Bezahlt habe ich 21,-. Ich fange auch jetzt nicht wieder an über den Preis zu diskutieren. Catrice hat solche Stifte (auch oft in LE´s) für ca. 4 bis 5,-.


 

Das sagt Benefit:

Warum wir es lieben

Das Lifting ohne den Schönheitschirurg! Der Augenbrauen-Highlighter-Stift mit optischem Lifting-Effekt hightlighted den Brauenbogen und lässt die Augenpartie fast wie gelifted aussehen.


 

Ich glaube ich werde mein Leben lang mit dem Stift auskommen, da ich ihn auch nicht jeden Tag benutze. Von der Textur ist der Stift ganz angenehm aufzutragen weil er ziemlich weich ist und nicht kratzt.

benefit_highbrow3 benefit_highbrow2

linkt ist der Highlighter ein wenig verblendet

Braucht man den Highlighter nun wirklich?
Da ich oft einen Pony trage brauche ich ihn nicht immer, da man die Augenbrauen dann eh nicht sieht. :’D
Aber ansonsten trage ich ihn ganze gerne, auch im Augeninnenwinkel. Die Augen sehen dann schon ein wenig wacher und offener (?) aus.

Ob man dafür nun 21,- oder doch nur 5,- zahlt muss jeder selber wissen. Noch mal würde ich ihn für den Preis aber nicht kaufen. Ich lese auch oft das einige lieber einen hellen Lidschatten oder Concealer verwenden und damit auch viel zufriedener sind als mit einem Highlighterstift.

Benutzt ihr Highlighter?

Lg

Unterschrift

Benefit – gimme BROW

Bevor ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich mich eher schlecht oder gar nicht um meine Augenbrauen gekümmert. Die wurden alle paar Tagen gezupft und das war´s dann auch schon. Irgendwann habe ich dann mit einem Augenbrauenstift angefangen, das Ergebnis war aber eher schlecht als recht. Hallo Balkenaugenbraue :D 
Mittlerweile kann ich das besser^^ und es sieht auch gut und natürlich aus.

Irgendwann letzten Jahres hatte Essence in einer LE eine Augenbrauenmascara. Und dann kam die Wende. :)
Mit ordentlichen Augenbrauen sehen die Augen viel schöner aus – da ist dann kein störendes Gestrüpp mehr über den Augen was stört.

Für 25,- habe ich mir bei Benefit gimme BROW Mascara in 02 medium/deep gekauft.
Über den Preis lässt sich bei der Qualität streiten. Das muss jeder für sich selber entscheiden.

benefit-gimmebrow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist die Verpackung nicht süß? :D Rosa und Punkte. Und hübsch. :)
Das hört sich nun vielleicht doof an, aber ich nutze die Mascara nicht jeden Tag. Enthalten sind 3g und die halten auch nicht ewig. Und wenn ich an einem Tag nichts besonderes vor habe, male ich meine Augenbrauen mit einem einfachen Augenbrauenstift nach.

benefit_gimmebrow

benefit_gimmebrow2 benefit_gimmebrow1

Dieses kleine, dicke Bürstchen kann Wunder vollbringen. Die meisten Augenbrauenmascara haben oft eine Bürste wie eine normale Mascara, damit kann ich nicht „arbeiten“ ohne alles ausserhalb der Augenbrauen an zu malen.


 

Das sagt Benefit dazu:

Warum wir es lieben

Sensationelle Augenbrauen wie von Zauberhand!  Unser neues innovatives Gel zaubert Brauen, wo vorher keine waren: Die Mikrofasern haften an Haut und Härchen und lassen kleine Lücken ganz einfach verschwinden.

So funktionniert die Anwendung

Gebe gimmeBROW in kurzen, pressenden Bewegungen auf die Braue. Zusätzliches Volumen erhälst du durch wiederholtes Auftragen. Um die Form stärker zu betonen, streiche mit der  Spitze des Bürstchens entlang der Braue.

Schönheits-Tipp

Für einen natürlichen Look gimmeBrow vom Ansatz bis zum Ende der Augenbrauen auftragen. Für einen glamourösen Look das Auftragen mehrmals wiederholen.


Ich habe von Natur aus ziemlich dichte Augenbrauen und muss daher nicht sehr viel mit meinen Augenbrauen machen – ausser regelmäßig zupfen.

Was mich aber stört ist der „Anfang“ und das „Ende“ der Augenbraue. Vorne habe ich kleine Lücken *hust* zu viel gezupft :D *räusper* und hinten stehen die Brauen gerne mal in verschiedene Richtungen ab.

Ohne gimme BROW

ohne_gimmebrow

 

Mit gimme BROW

mit_gimmebrow

Ich hoffe man sieht den Unterschied gut. Vorne sind die Augenbrauen dichter und hinten steht auch nicht mehr alles ab. Von weiter weg sieht das Ergebnis auch natürlicher aus. So nah kommen mir doch nur ganz wenige Leute. ^^

Fazit: Ich bin zufrieden. Natürlich ist der Preis ein wenig hoch, aber auch nicht extrem hoch. Seien wir doch mal ehrlich – wir geben so viel Geld für Kosmetik aus, dann tun die 25,- auch nicht mehr weh. Wenn ich sehe das einige Mädels 25,- für einen Nagellack ausgeben der nicht mal länger hält wie ein 8,- Essie Lack dann kann man auch für schöne Augenbrauen (die meistens eher auffallen wie ein Nudeton Nagellack) ein wenig mehr Geld ausgeben.
Wie seht ihr das ganze?

Lg

Unterschrift

 

 

Nikolausgeschenk von Benefit – lets rock!

Hallöchen ihr Lieben :) (Ich hoffe der Nikolaus war auch bei euch ! Happy Nikolausday! :-* )
Gestern gabs ein Packet für mich und zwar von Benefit.
Schon einmal hatte mir die liebe Sophia ein Produkt zum testen zukommen lassen. *freu*
Ausgepackt – tierisch gefreut – direkt ausprobiert!

Worum gehts?
Picture 544

Rockateur von Benefit, ein Neuling bei den Box´o powders.
Beinhaltet leider nur 5g bei einem Kostenpunkt von 32€
Dieses ist wohl der meist diskutierteste Punkt bei den Benefit Blushes..

Picture 547

Verpackung und Design mal wieder, wie bei vielen Produkten von Benefit, sehr liebevoll und einzigartig gestaltet. Wir haben ein kleines Spiegelchen dabei und einen Pinsel, schön flauschig, der zusätzlich wie angegossen hinein passt.

Picture 548
Zudem haben wir in geschwungenen Buchstaben den 3D-Print „Rock“…
ich mochte gar nicht reinpatschen so schön sah das alles aus *g*
Aber es nicht tun konnte ich irgendwie auch nicht… WELCH TEUFELSKREIS :D

Ich habs aber natürlich getan ;D
Picture 549Die Farbe ist wohl das wirklich Besondere hier…
ich habe noch nicht einen Blush gesehen der an die Farbe rankommt.
Leider wird meine Cam ihr auch nicht wirklich gerecht,da sie fast nur den Schimmer einfängt.
Die Farbe ist ein roséton/altrosa mit goldig braunem Unterton und einen wunderbarem Schimmer, welcher sich durch den ganzen Blush zieht.
Aber keine Angst er ist nicht zu aufdringlich! :) (Auch wenn meine Kamera ihn so einfängt… aber ist nunmal leider nur eine Webcam :D )

Das Produkt riecht angenehm und lässt sich wiiiirrklich gut auftragen- vorallem aufbauen/schichten ohne unnatürlich auszusehen.

Picture 551

Ich freue mich tierisch darüber und bedanke mich herzlich bei Benefit für dieses Produkt.

Wird mich sicherlich durch den Herbst begleiten :)

Liebe Grüße
1000 :-*
Angie

Unerwartetes Päckchen

Hallöchen ihr Lieben!

Heute hüpfte ich so in meinen gemütlichen Klamotten noch einmal raus zum Briefkasten um zu schauen wie viel Fanpost…ach schön wärs…nein, ob noch eine Rechnung gekommen war.

Doch siehe da?
Was ist denn das?
Ich war doch etwas verwirrt, als ich einen gelben Zettel von DHL heraus fischte worauf stand:
„Wir konnten sie leider nicht erreichen, sie können ihr Packet ab 20 Uhr an folgender Packstation abholen“

Gott verdammt welches Päckchen? Hatte ich was bestellt? Vielleicht schon die Glossybox young? – Unwahrscheinlich….

Also hüpfte ich fix in die Wohnung, zog mich um und stapfte los zur Packstation.

Oh?! Überrascht hielt ich ein Päckchen mit folgendem Absender in der Hand:

Picture 346

uiui was mag da wohl drin sein?
Kim angerufen, nach Hause gestapft und ausgepackt.

Und siehe da:

Picture 347

In dem Karton lag ein liebevoll gepacktes Täschchen von Benefit.
*auspack*
Picture 348

Es war von der lieben Sophia von Benefit.

Picture 349

Anbei war einiges an Infomaterial…

Picture 350

..eine Karte…handgeschrieben und an uns gerichtet *freu*
Ui es gibt was zum testen!!
*Gespannt auf der Suche nach Mascara-Probe ist*

Doch was ist das? Kein Pröbchen?!
Picture 351

Nein, kein Pröbchen es gab einmal Originalgröße mit 8,5g für uns. WOW Vielen Dank dafür :)

Picture 352 Picture 353

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen diese direkt zu testen!

Picture 355

Picture 357

Ich habe 2 Schichten aufgetragen und nicht mit einem Wimpernbürstchen nachgebürstet.

Ich finde sie macht wunderbar schwarze, lange Wimpern.
Sie trennt gut und macht ein schönes Ergebniss ohne dramatische Fliegenbeine.

Aber irgendwie habe ich es auch nicht anders erwartet!
Ich freue mich wirklich sehr über dieses Testprodukt!

Und werde diese Mascara natürlich weiter und ausführlich testen, aber der erste Eindruck ist schonmal Bombe ;)

Picture 358Leider sind die Bilder mal wieder nicht qualitativ die Besten, aber ich denke man erkennt es ganz gut.

Haben uns sehr über dieses Packet gefreut!

Liebe Grüße

Unterschrift2

Benefit – the POREfessional

Wenn man im Dampfbad sitzt oder einfach nur schwitzt, dann öffnen sich bekanntlicherweise die Poren.
Das hört sich immer komisch an. Wenn jemand sowas zu mir sagt muss ich immer an die Alien Eier denken. O_o :D Die öffnen sich ja auch – schnell und ekelig.

Ich schweife schon wieder ab. Zurück zum Thema.
Bei der lieben Jenny von Benefit haben wir wohl einen tollen Eindruck hinterlassen. Denn die liebe Jenny hat uns noch 2 Pröbchen mit gegeben und eine davon ist The POREfessional von Benefit.
Und heute morgen kam die Creme zum Einsatz, denn als ich in den Spiegel sah dachte ich: „Ach du Schreck. Du hast doch sonst nicht so porige Haut.“
Also griff ich schnell zum POREfessional um es gleich mal zu testen.

the_porefessional_verpackung the_porefessional

Das sagt Benefit:
Der seidig-leichte, farblose und ölfreie Balm kann Poren optisch verschwinden lassen. Einfach auf die Problemzonen auftragen und über einen ebenmäßigen Teint freuen.
32,- für 22ml

„Ölfrei“ ist hier das Zauberwort. Da ich Mischhaut habe, schmiere ich mir natürlich nicht noch mehr Ölhaltige Creme ins Gesicht.

Einmal ohne POREfessional:

ohne_porefessional

und einmal mit POREfessional:

mit_porefessional

Die Creme fühlt sich sehr samtig an und verschmilzt wunderbar mit der Haut. Sie ist auch Hautfarbend, obwohl Benefit sagt, die Creme sei farblos.

Natürlich sieht man noch einige Poren, aber das Bild ist ja auch ziemlich nah aufgenommen. Nachdem ich aber noch Puder aufgetragen habe, sah man fast gar nichts mehr.

32,- für 22ml ist natürlich schon ziemlich viel. Da ich aber eher selten solche Hautprobleme habe, (habe meine Pflegecreme gewechselt und ich glaube meine Haut mag diese nicht, daher auch die ziemlich sichtbaren Poren) werde ich mir einen Nachkauf doch noch einmal überlegen.

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr ThePOREfessional? Seid ihr zufrieden? Oder habt ihr sogar ein günstigeres Produkt mit derselben/gleichen Wirkung?

Und vergesst bitte nicht unser Gewinnspiel. :)

Lg

Unterschrift