Paket voller Nagellacke von catrice

Huhu ihr hübschen. .
Seit einiger Zeit warten hier noch nagellacke des neusten catrice Sortiments darauf euch vorgestellt zu werden…
Leider bin ich seit einiger Zeit ohne Internet, da die Umstellung auf 50k Leitung nicht so geklappt hat wie geplant. ..

Ich hoffe dass ich zum wochenende wieder online bin und euch die hübschen vorstellen kann!

Liebe grüße
Angie

Bussi
Angens :)

Advertisements

♥ Meine absoluten Pinselfavoriten ♥

Nachdem ich alle meine Pinsel gut gereinigt habe, kann ich euch ganz beruhigt heute meine Pinsel Favoriten zeigen. ;-)

Leider ist keine aus der Drogerie dabei, aber sie sind leicht Online zu bestellen und auch nicht zu teuer.

♥ Mein absoluter Lieblings Pinsel ist der  Foundation Buffer von Beccys Essential Cosmetics (12,95€). Ich habe auch wie auf dem Foto zu sehen ein paar mehr davor, denn ich bin restlos begeistert und benutze sie schon seit über einem Jahr und trotzdem leisten sie noch die super Dienste wie am ersten  Tag.                                                                    Ich benutze den Pinsel täglich für mein flüssig Make-up, zum auftragen und verblenden von Blushes und zum Auftragen von Concealer. Die Synthetikborsten haben immer noch die gleiche Form wie am ersten Tag. Er passt sich perfekt der Gesichtsform an und man kommt mit ihm auch an schwere Stellen, wie z.B. dem übergang zur Nase.                   Aber mindestens genau so toll ist der Shadow Shader (6,95€), der mit ebenso täglich beim Auftragen von Lidschatten hilft.Er hat genau die richtige Größe und die Pigmente bleiben an den Borsten und liegen nicht direkt unterm Auge beim Auftragen des Lidschatten.

IMG_3036IMG_3048IMG_3033

♥ Das Bamboo-Set von Zoeva, (65€) dass es wohl so nicht mehr bei Zoeva gibt. Dafür gibt es eine wesentlich schönere Variante und ich würde schätzen, dass Zoeva dabei genau so auf gute Materialien und gut Verarbeitung geachtet hat.                                       Aus dem Bamboo-Set sind meine Lieblinge:                                                                            ~ der Creaser 228 ist wohl der von mir am häufigsten benutze Pinsel aus diesem Set. Er Verblendet unglaublich und ist seine Borsten sie super weich. Wie man auf dem Bild sehen kann habe ich auch gleich noch einen aus dem Standard Sortiment bestellt.             ~ der Powder und der Blush Pinsel werden von mir meistens für da auftragen von Blushes und zum Konturieren benutzt.                                                                                                   ~ die Shader Pinsel sind genau so super zum Auftragen von Lidschatten wie der von Beccy und zählen somit genau so zu meinen Lieblingen.                                                       ~ dann  haben wir da noch den Eye Blender, der super zum schattierten der Augen ist, ich trage damit die Schattierung auf und verblende dann mit dem Blender.                                ~ den Liner benutze ich persönlich wenig aber wenn den finde ich ihn super. Da ich allerdings selten Eyeliner trage, benutze ich ihn zum Auftragen von Lidschatten am unterem Auge. Da er sehr präzise arbeitet und ich somit genau den Lidschatten da hinbekomme wo ich ihn haben möchte.

IMG_3047IMG_3042IMG_3050

♥ Ich liebe den Puderpinsel von Barbara Hoffmann,(14,95€) denn er ist unglaublich weich und so schön groß. Damit lässt sich das Puder wie von zauberhand ganz einfach auftragen und seine hochwertigen Synthetikbosten sind immer noch so schön wie am ersten Tag. Ich habe meinen bei Douglas gekauft und konnte ihn somit vorher anfassen und mir anschauen, was ich bei dem Preis immer gut finde.

IMG_3040IMG_3041

♥ Und dann ist da noch der Beautyblender, den ich für ca. 20€ mit Reiniger bei Amazon bestellt habe.Ich liebe ihn nur leider fällt mein Original so langsam aber sicher auseinander, was er aber  nach fast 2 Jahren wohl auch darf. ;-)  Trotzdem hat er mir einen super Dienst geleistet und tut es auch heute noch, trotz der ganzen Blessuren. Make-Up und Concealer auftragen ist damit einfach ein Traum und es lässt sich einfach super verblenden, weshalb man sich um unschöne Ränder keine Gedanken mehr machen muss. Der Vorteil ist wohl das man das Make-Up damit feucht aufträgt und es sich somit besser verteilen und verblenden lässt. Gerne mache ich euch hierzu noch eine genaue Review wenn ihr möchtet.                                                                                 Ausserdem habe ich mir noch die günstigere Version bei DM gekauft, wo ich aber leider sagen muss das er bei mir nur im Schrank liegt und wenn er benutzt wird dann ausschließlich für Concealer.

IMG_3055

Das waren meine liebsten Pinsel. Und da ich all meine Pinsel schon seit langer langer Zeit habe bin ich mir auch sicher, dass ich sie alle liebe und ganz genau weiß was ich an jedem von ihnen habe.

Welcher ist euer liebster Pinsel? Ich bin immer auf der Suche nach einem neuen  Pinsel und freue mich von daher schon auf Anregungen von euch!

Eure Marie

Nun geht es den Pinseln an die Borsten!

Eigentlich wollte ich euch heute meine Pinsel Favoriten zeigen, nur leider ist mir dann aufgefallen das ich meine Pinsel erstmal sauber machen muss bevor ich sie euch zeigen kann.

Also werde ihr heute erstmal sehen wie ich meine Pinsel reinige.

Ich benutze zum reinigen meiner Pinsel entweder das alt bekannte Babyshampoo (ca. 3€) oder von Mary Kay den Pinselreiniger ( gibt es wohl nicht mehr).

        IMG_3019                     IMG_3024

Mein Favorit zum reinigen meiner Pinsel ist und bleibt da Babyshampoo, es ist günstig und man kann es überall bekommen. Und meine Pinsel werden damit immer sauber! ;)

Das Produkt von Mary Kay sieht zwar hochwertiger aus und kostet bestimmt auch mehr. Aber es gefällt mir leider nicht und meine Pinsel werden damit nicht ordentlich sauber. Vielleicht einer der Gründe war ich es nicht mehr im Sortiment von Mary Kay finden kann.                                                                                                                                     Ich benutze ihn meistens zum schnellen reinigen, also drauf sprühen und mit einem Küchentuch oder Handtuch sanft trocken reiben. Es wird nicht unbedingt sauber aber man hat ein besseres Gefühl beim benutzen der Pinsel. ;-)

Aber nun zum eigentlich Thema: das Reinigen der Pinsel.

Zuerst mache ich den Pinsel natürlich unter lauwarmem Wasser nass, dann gebe ich mir eine Haselnuss große Menge Babyshampoo auf die Hand und kreise dann den nassen Pinsel in dem Shampoo bis Schaum entsteht.                                                                        Je nachdem wie oft ihr eure Pinsel wäscht und für was ihr sie benutzt, werdet ihr schnell feststellen, wie der Schaum eine andere Farbe bekommt. Zwischendurch den Pinsel immer wieder unter das Wasser halten, bis der Schaum ganz einfach weiß bleibt.       

  IMG_3029      IMG_3030

Wichtig beim reinigen ist, dass ihr den Pinsel so haltet das nicht all zu viel Wasser in den Schafft läuft.

Den Pinsel in eurer hohlen Hand in kreisenden Bewegungen zum schäumen bringen.

Den Schaum immer wieder unter lauwarmem Wasser abwaschen.

Das wird solange gemacht bis der Schaum seine ursprüngliche Farbe behält, der Pinsel frei von Shampoo ist und leicht „quietscht“ beim Kreisen.

Zum Trocknen meiner  Pinsel drücke ich sie vorsichtig in einem Handtuch trocken und lege sie dann, hinten etwas erhöht, auf ein Handtuch.                                                        Ich lege die Pinsel hinten etwas höher damit das restliche Wasser nicht in den Pinseschafft läuft, sondern auf das Handtuch. Und so sind die Pinsel über Nacht gut getrocknet und können am nächsten Morgen frisch wieder benutzt werden.

IMG_3032

Man sagt grundsätzlich das Pinsel mindestens einmal in der Woche gereinigt werden sollten. Und tatsächlich ist es wichtig sie sauber zu halten, denn sie werden täglich im Gesicht benutzt.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim reinigen eurer Pinsel! Und schreibt doch gerne mal ob ihr einen spezial Pinselreiniger benutzt oder so wie ich einfaches Babyshampoo.

Eure Marie

Die Pixelschieber haben Unterstützung bekommen!

Da hat das Schicksal einfach mal wieder zugeschlagen und mich hier her gebracht. =)

Denn ich bin grade aus dem schönen Flensburg in das fast noch schönere Ostfriesland zu meiner großen Liebe gezogen. Und über noch so eine schöne Geschichte habe ich die Angie zum ersten mal getroffen! ;)10885021_10203703018203540_7169599151240752495_n

Sehr schnell sind wir auf unsere gemeinsame große „Liebe“ die Welt der Kosmetik gekommen. Und da ich aus zeitlichen Gründen vor ca. 2 Jahren meinen YouTube Kanal aufgeben musste und Angie momentan zeitlich eingeschränkt ist haben wir kurzerhand beschlossen das ich sie hier unterstütze.

Ich habe lange im Netz nach einem witzigen, aussagekräftigen TAG gesucht um mich vorzustellen, aber so fragen wie: “ was ist dein Klingelton“ oder „Hat du einen Führerschein“ denke ich sind nicht wirklich interessant für euch also versuche ich es mal so.

Aber nun zu mir, meine Name ist Marie und ich bin 25 Jahre ALT! ;)

Wie vorhin schon erwähnt bin ich geboren und aufgewachsen in der Nähe von Flensburg und wohne nun seit Anfang des Jahres in Ostfriesland.

Es gibt in meinem Leben einige Dinge die mich tagtäglich wieder zum Lachen bringen.

Zum ersten wäre da mein 4 Jahre junger Sohn, der wie fast alle 4 Jährigen nur Flausen im Kopf hat.

Dann wäre da noch meine Arbeit als Krankenschwester in einem Pflegeheim, was mir unglaublich Spaß macht und mir jeden Tag, trotz des ganzen Stresses, wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Und natürlich meine Familie und meine Freunde auf die ich mich immer verlassen kann und die mich bei jedem Blödsinn unterstützen.

Dann kommen wir nun mal zum eigentlich Thema, der Kosmetik.

Ich Schminke mich ,glaube ich, schon seit ich 14 Jahre jung war. Und habe natürlich, wie auch sonst, mit Essence und dem Angefangen was Mama´s Schminktasche so hergab. Obwohl ich der Drogerie sehr treu geblieben will möchte ich einige etwas teuere Dinge wie z.B. Sleek,BerryM und ein paar wenigen MAC Prdukten nicht mehr missen.

~Ich liebe es dezent genau so wie auch mal auffällig~

120320-205724

Ihr werde in nächster Zeit von mir einiges zu sehen bekommen, wie z.b Previews, Nailart Top´s und Flop´s usw.

Ausserdem haben Angie und Ich auch mal ein Outfit of the Day oder ein DIY geplant wenn ihr da Interesse dran habt.

So das war mein erster offizieller Blogeintrag in meinem Leben und ich hoffe ihr seit gnädig mit mir und Fragt mich einfach wenn ich noch was wissen wollt!

26.04.15 - 1

Entscheidungsschwierigkeiten! :D

Hallöchen meine Lieben!
Ich habe in den letzten Wochen so einige Produkte gekauft und getestet und kann mich nicht wirklich entscheiden mit welchem ich hier die nächsten Tage anfangen soll.
Woran habt ihr zuerst Interesse?

Mac Paint Pot
Lippenstift aus der neuen Catrice Reihe (Luminous lipstick mit hyaluron)Cream to Powder Highlighter aus der neuen Essence Kollektion (soo glow!)

????

:D

Bussi Angie

3. aber alles wird gut ;)

So ihr lieben!
Auch ein frohes neues Jahr von mir!
Auch wenn Kim sich einen eigenen Blog erstellt, läuft hier bei den Pixelschiebern alles normal weiter :) Auch…wenn mit ein paar kleinen Änderungen.
Ich habe lange hin und herüberlegt, ob ich ein Thema, welches mich sehr bewegt, mit in diesen Blog einbauen soll..
..aber dieser Blog soll für mich immernoch ein Beauty und Lifestyle und ggf. Blödelei Blog sein  und auch bleiben! Eben unser Baby… :)
Also werde ich mich brav weiter um The Pixelschiebers kümmern, aber genau wie Kim ZUSÄTZLICH einen anderen Blog führen.

gegendiekilos.wordpress.com

Wie man aus dem Namen schon entnehmen kann, geht es ums Abnehmen, Sport, Ernährung und alles was dazu gehört.

Ich schreibe diesen Beitrag, da es ja vielleicht die ein oder andere hier gibt, die es interessiert oder vielleicht genauso geht wie mir und mich bei dem Weg begleiten möchte :)

Danke für eure offenen Ohren bzw Augen ;)

Zusätzlich möchte ich mich bei euch allen für das tolle Feedback bedanken :)
Ihr seid klasse!

Im Februar feiern wir mit den Pixelschiebern schon den 2ten Geburtstag!
Wahnsinn!
Auf noch viele weitere Jahre mit euch ! :3

Ganz viele Bussis :*,

Angie

1. kommt alles anders und 2. als man denkt

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja vielleicht bemerkt habt war es in letzter Zeit von meiner Seite aus ein wenig ruhiger. Ich möchte mit 2015 auch das Bloggen neu starten und nach einigen verschiedenen Diskussionen und Vorschlägen von und mit Angie habe ich mich dazu entschieden einen kleinen neuen Blog zu starten. Aber trotzdem möchte ich auch hier ab und zu noch ein paar Beiträge veröffentlichen/verlinken. Immerhin ist das hier Angie´s und mein erstes Blogbaby. ^^ 

Ab heute findet ihr mich daher auch auf www.smalldreamcloud.wordpress.com. Meine eigene kleine Traumwolke. :)

Natürlich ist der Blog noch ein wenig leer und trostlos aber ich hoffe das sich das in nächster Zeit dann auch ändern wird und ich würde mich freuen wenn ihr mich auch dort ab und zu besuchen kommt.

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2015.

Liebe Grüße
Kim